Kinderimmunologische Arbeitstreffen
Zielstellung:
Die interdisziplinären kinderimmunologischen Arbeitstreffen wurden 1996 initiiert. Ziel der jährlich stattfindenden Treffen ist es, kinderimmunologisch orientierten Kollegen ein Forum zu bieten, sich gegenseitig über Aktivitäten und Projekte zu informieren und die bestehenden Kooperationen zu erweitern. Dabei ist der Dialog zwischen Ärzten und Wissenschaftlern aus Praxen, Laboratorien, Krankenhäusern und Forschungs­einrichtungen ein zentrales Anliegen.
Die Treffen finden traditionell im Herbst statt, bis 2011 in Höfgen-Kaditzsch bei Grimma und seit 2012 in Leipzig. Für die Programmgestaltung, Leitung und Moderation sind seit Jahren Prof. Dr. Michael Borte (Klinikum St. Georg, Leipzig) und Prof. Dr. Ulrich Sack (Institut für Klinische Immunologie und Transfusionsmedizin der Universität Leipzig) verantwortlich. Organisation und Durchführung werden seit 2003 von der Gesellschaft zur Förderung der Immundiagnostik mitgetragen.

7. Interdisziplinäres Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 10. November 2003 PDF
8. Interdisziplinäres Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 4. Oktober 2004 PDF
9. Interdisziplinäres Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 7. Oktober 2005 PDF
10. Interdisziplinäres Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 13.-14. Oktober 2006 PDF
11. Interdisziplinäres Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 26. Oktober 2007 PDF
12. Interdisziplinäres Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 25. Oktober 2008 PDF
13. Interdisziplinäres Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 6. November 2009 PDF
14. Interdisziplinäres Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 15. Oktober 2010
PDF
15. Interdisziplinäres Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 4. November 2011
PDF
16. Interdisziplinäres Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 12. Oktober 2012 PDF
17. Interdisziplinäres Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 4. Oktober 2013 PDF
18. Interdisziplinäres Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 7. November 2014
19. Interdisziplinäres  Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 30. Oktober 2015 PDF
20. Interdisziplinäres Kinderimmunologisches Arbeitstreffen, 21. Oktober 2016